Datenschutzerklärung

Hinweise zum Datenschutz

1. Wichtige Informationen

Wir erheben im Rahmen der Vertragsabwicklung personenbezogene Daten von Ihnen. Wir beachten dabei insbesondere die Vorschriften des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie des Telemediengesetzes (TMG). Wir verarbeiten und nutzen Ihre Daten gemäß §28 Abs. 3 BDSG ausschließlich zur Erfüllung unserer eigenen Geschäftszwecke, hierzu gehören z.B. Informationen zu unserem Produktangebot per E-Mail-Newsletter und/oder per Briefpost. Sie haben das Recht, einer solchen Verarbeitung oder Nutzung Ihrer Daten zum Zwecke der Übersendung von Werbung für unsere eigenen Angebote per Post – bei Bestandskunden ggf. auch per E-Mail – oder der Markt- oder Meinungsforschung zu widersprechen. Bitte beachten Sie dazu den weiter unten folgenden Hinweis zu Ihrem diesbzgl. Widerspruchsrecht. Wir schützen Ihre Daten mit einer sicheren SSL-Verbindung. Schlüssellänge: RSA 2048 Bit/128 Bit. Die Verschlüsselung der Nutzdaten erfolgt, je nach Funktionalität des Browsers, durch maximal RC4 128 Bit, Triple-DES 168 Bit oder AES 256 Bit.

Diese Daten werden verschlüsselt:

  • alle Daten im Bestellablauf, z. B. Ihre
  • Persönliche Daten (Anschrift, Tel.-Nr., etc.)
  • Ausgewählte Zahlungsart
  • Kreditkarten- und Kontoinformationen

Ihre für die Abwicklung Ihrer Bestellung einschließlich der für unsere diesbezügliche Abrechnung mit unseren Dienstleistern notwendigen Daten geben wir ggf. zu diesem Zweck an hierbei mit uns zusammenarbeitende Unternehmen weiter. Diese Unternehmen können  Logistikunternehmen, E-Mail-Dienstleister oder Produktpersonalisierungsdienstleiter sein. Alle personenbezogenen Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt. . Ihre schutzwürdigen Belange werden dabei von uns berücksichtigt.

Hinweis: Wenn Sie bei uns gespeichert sind, erhalten Sie unsere Sonderprospekte, Einladungen und Bekanntmachungen direkt ins Haus. Wenn Sie dies nicht mehr wünschen, teilen Sie uns dies bitte unter der in Ziffer 1 genannten Adresse mit; wir werden dann unverzüglich von weiteren Zusendungen absehen.

Während Ihres Besuches in unserem Onlineshop werden sogenannte Cookies auf Ihrem Computer gespeichert.

Cookies sind Daten, die vom Webbrowser auf Ihrem Computer auf Anfrage eines Webservers gespeichert werden. Alle von www.zimo-motorrad.de gespeicherten Cookies können ausschließlich von www.zimo-motorrad.de ausgelesen werden. Es können zudem ausschließlich vorher von www.zimo-motorrad.de gespeicherte Daten aus den Cookies ausgelesen werden - auf weitere, private Daten kann über Cookies nicht zugegriffen werden.

Die folgend beschriebenen Cookies werden von www.zimo-motorrad.de auf Ihrem Computer gespeichert:

  • Ein Cookie enthält die Session-Id des jeweiligen Besuchs und dient der Zuordnung des Besuchers zu diesem Besuch auf www.zimo-motorrad.de. Dieser Cookie wird mit dem Schließen des Webbrowsers gelöscht.
  • Ein weiterer Cookie enthält den Namen des Link-Partners, der den Besucher auf www.zimo-motorrad.de geführt hat sowie den Zeitpunkt des Einsprungs. Er dient der Auswertung von Partnerprogrammen und wird nach max. 45 Tagen gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies standardmäßig. Sie können das Speichern von Cookies jedoch in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers verbieten. Wenn Sie Cookies deaktivieren, stehen Ihnen unter Umständen bestimmte Features auf unserer Site nicht zur Verfügung.

Auf Verlangen werden wir Ihnen unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person oder Ihrem Pseudonym gespeicherten Daten erteilen. Wenn Sie dies wünschen, senden Sie bitte eine entsprechende Nachricht an uns (Adresse siehe Ziff. 1). Zudem werden wir auf Ihr Verlangen die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen, sofern dem nicht die Erfüllung unserer Geschäftszwecke betreffende Gründe, insbesondere der Vertragsabwicklung, entgegenstehen.

Datenschutzerklärung für den Webanalysedienst Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

 

Bei allen Vorgängen der Datenverarbeitung (z.B. Erhebung, Verarbeitung und Übermittlung) verfahren wir nach den gesetzlichen Vorschriften. Ihre für die Geschäftsabwicklung notwendigen Daten werden gespeichert und für die Bestellabwicklung im erforderlichen Umfang an von uns beauftragte Dienstleister weiter gegeben. Im Rahmen des gesetzlich Zulässigen und unter Berücksichtigung Ihrer jeweiligen schutzwürdigen Interessen an dem Ausschluss der Übermittlung oder Nutzung können wir zur Bonitäts- und Kreditprüfung bei Bestellungen Adress- und Bonitätsdaten an die SCHUFA 65203 Wiesbaden weitergeben und anfragen.

Zimo Motorrad kann ferner Adress- und Bestelldaten für eigene Marketingzwecke erheben und verarbeiten. Zimo Motorrad hat daher unter anderem die Möglichkeit, z.B. im Rahmen von Bestellvorgängen erhobene E-Mail-Adressen mit dem E-Mail-Adressbestand der Facebook Ireland Limited abzugleichen, um den Adressinhaber individualisiert auf Facebook zu bewerben. Die weitergehende Nutzung der E-Mail-Adresse durch die Facebook Ireland Limited zu anderen Zwecken als dem Abgleich ist dieser nicht gestattet. Für fremde Marketingzwecke werden ausschließlich solche Daten weitergegeben, bei denen dies gesetzlich erlaubt ist (allgemein veröffentlichte und bestimmte in Listen zusammengefasste Daten gemäß § 28 Abs. 3 Nr. 3 a.F. und § 47 Nr. 2 n.F. Bundesdatenschutzgesetz sowie gem. § 28 Abs. 3 S.2 und S.4 n.F. Bundesdatenschutzgesetz).

Hinweis:
Sie können der Nutzung, Verarbeitung und Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten zu Marketingzwecken jederzeit durch eine formlose Mitteilung auf dem Postweg an Zimo Motorrad, Östlicher Stadtgraben 32, 94469 Deggendorf  oder durch eine E-Mail an info@zimo-motorrad.de widersprechen. Dies gilt allerdings nicht für die zur Abwicklung Ihrer Bestellung erforderlichen Daten. Nach Erhalt Ihres Widerspruchs werden wir die betroffenen Daten nicht mehr zu anderen Zwecken als zur Abwicklung Ihrer Bestellung nutzen, verarbeiten und übermitteln sowie die weitere Versendung von Werbemitteln einschließlich unserer Kataloge an Sie einstellen.

Auskunft nach §34 Bundesdatenschutzgesetz:

Sie möchten wissen, welche Daten Zimo Motorrad von Ihnen besitzt? Darauf haben Sie einen gesetzlichen Anspruch nach §34 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und Ihrem Wunsch kommen wir gerne nach durch eine Mitteilung an info@zimo-motorrad.de
 

Webtracking

Auf dieser Webseite werden Informationen über das Surfverhalten der Webseiten-Besucher zu Marketingzwecken in anonymisierter Form gesammelt und gespeichert. Diese Daten werden mithilfe von so genannten Cookie-Textdateien auf Ihrem Computer gespeichert und erlauben es uns, in anonymisierter Form das Surfverhalten zu analysieren. So etwa aus welcher Stadt ein Website-Besucher kommt, welcher Browsertyp und Betriebssystem der Website-Besucher benutzt und welche Seiten er auf der Internetpräsenz besucht hat. In keinem Fall können dabei die gewonnenen Daten dazu verwendet werden, den Besucher dieser Webseite persönlich zu identifizieren. Die gesammelten Daten werden lediglich zur Verbesserung des Angebots benutzt. Deshalb werden alle IP-Adressen gekürzt, so dass IP-Adressen nur in anonymisierter Form verarbeitet werden. Eine andere Verwendung oder Weitergabe an Dritte erfolgt nicht.


Die Nutzungsbedingungen und Hinweise zum Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://www.google.de/intl/de/policies/. Diese Website hat Google Analytics um den Code „anonymizeIp“ erweitert, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen zu gewährleisten.

 

 

Öffentliches Verfahrensverzeichnis

Das BDSG schreibt in § 4g vor, dass der Beauftragte für den Datenschutz jedermann in geeigneter Weise die folgenden Angaben entsprechend § 4e verfügbar zu machen hat:

1. Name der verantwortlichen Stelle:
Zimo Motorrad



Vertreten durch:
Armin Zindler

2. Anschrift der verantwortlichen Stelle:
Östlicher Stadtgraben 32
94469 Deggendorf

3. Zweckbestimmung der Datenerhebung, -verarbeitung oder -nutzung:
Gegenstand des Unternehmens der Gesellschaft ist der Versandhandel mit Waren und Dienstleistungen aller Art, der Einzelhandel im Rahmen der behördlich erteilten Genehmigungen.

Die Datenerhebung, -verarbeitung, -übermittlung und -nutzung erfolgt zur Ausübung der zuvor genannten Zwecke.

4. Beschreibung der betroffenen Personengruppe und der diesbezüglichen Daten oder Datenkategorien:
Kundendaten, Mitarbeiterdaten sowie Daten von Lieferanten sowie anderer Geschäftspartner, sofern diese zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke erforderlich sind.

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne mit, in welchem Verfahren Ihre Daten möglicherweise gespeichert sind und um welche Daten es sich handelt.

5. Empfänger oder Kategorien von Empfängern, denen die Daten mitgeteilt werden können:
Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, externe Auftragnehmer entsprechend § 11 BDSG sowie externe Stellen und interne Zimo Motorrad Abteilungen zur Erfüllung der unter 4. genannten Zwecke.

Im Rahmen der datenschutzrechtlichen Bestimmungen bzw. bei Vorliegen der entsprechenden Einwilligung werden Kundendaten zur Bonitätsüberprüfung und für Marketingzwecke an andere Unternehmen weitergegeben.

6. Regelfristen für die Löschung der Daten:
Der Gesetzgeber hat vielfältige Aufbewahrungspflichten und -fristen erlassen. Nach Ablauf dieser Fristen werden die entsprechenden Daten routinemäßig gelöscht. Sofern Daten hiervon nicht berührt sind, werden sie gelöscht, wenn die unter 4. genannten Zwecke wegfallen.

7. Datenübermittlung an Drittstaaten:
Durch die Nutzung von Social Plugins, wie etwa dem "LIKE"-Button (auch bekannt als "Gefällt-mir-Button"), erfolgt eine Datenübermittlung in ein Drittland.

Zimo Motorrad